Anmeldung

Unsere Grundsätze

Der Notruf und die Beratungsstelle für vergewaltigte und sexuell misshandelte Frauen und Kinder steht unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Kempten e.V.. Die Arbeiterwohlfahrt trägt die Gesamtverantwortung und ist für das Personal des Notrufs zuständig. Neben dem Länderzuschuss aus Bayern wird der Frauennotruf durch die Städte Kempten und Lindau und die Landkreise Oberallgäu und Lindau finanziert.

Das Team